Skip to main content

Der Espresso Martini – New York Chic meets simple Raffinesse.

Der iconic Espresso Martini vereint den eleganten Charme New Yorks mit einer faszinierenden Kombination aus Dessert, klassischem Verdauungsespresso und Cocktail.

"First wake me and then fuck me up" waren die Worte in einer New Yorker Bar mit denen der Espresso Martini Cocktail ins Leben gerufen wurde.

Service

Die Philosophie des Espresso Martinis

Es ist beeindruckend für mich wie viel Raffinesse und Gedanken hinter diesem Cocktail stecken. Das fängt an bei dem geschmacklichen Zusammenspiel der Zutaten, dem ästhetischen Look des Cocktails, der wundervollbringenden Wirkung des Cocktails bis hin zur symbolischen Bedeutung des Cocktails.
Nicht fehlen darf bei einem Espresso Martini die Signature Dekoration der drei Espresso Bohnen on top. Sie stehen symbolisch für Gesundheit, Wohlstand und Glück, ob das Trinken mehrerer Espresso Martinis dem vielleicht im Wege stehen könnten lassen wir an dieser Stelle mal offen.

Kein Wunder, warum das einer der Go-To Cocktails in den New Yorker Bars ist und auch bei uns ins Classic Cocktail Menu aufgenommen wurde!

Philosophie

Ich bin jedes Mal aufs Neue beeindruckt von der Raffinesse und den Gedanken des Espresso Martini. Jeder Schluck offenbart die sorgfältig abgestimmte Geschichte seiner Zutaten, ergänzt durch einen ästhetischen Look, der nicht nur das Auge erfreut, sondern auch den perfekten Auftakt für jede Party bildet. Die drei Espresso-Bohnen, die jedes Glas zieren? Sie sind für mich Symbole von Gesundheit, Wohlstand und Glück – ein essentielles Trio in meinem Leben.

Die Essenz des Espresso Martinis

Ich habe den Espresso Martini schon in einigen Restaurants und Bars probiert, darunter 20up Bar in Hamburg, Ruby Rose Utrecht, Brasserie OCCO Amsterdam, La Trattoria Marrakech … und natürlich im WELTRAD Restaurant. Ich habe also schon verschiedenste Interpretationen des Espresso Martinis in einigen Ländern gekostet. Es gab überall kleine Variationen wie die Form des Cocktailglas in dem serviert wurde oder Verwendung von unterschiedlichen Spirituosen. Und alle davon haben einen signifikanten geschmacklichen Unterschied erzeugt.
Man könnte also meinen ich habe ein Gefühl dafür entwickelt, was einen wirklich guten Espresso Martini ausmacht 🙂

Um das beurteilen zu können kann man die Ursprungsidee des Espresso Martini zu Rate ziehen.

Die Zusammensetzung der Zutaten im Espresso Martinis ist simpel, aber sie haben es in sich.

Vodka.

Espresso.

Kaffeeliquer.

Es gibt zwar etliche Rezepte, die Add Ins wie Vanille, Zuckersirup und andere Spirituosen enthalten, die auch alle ihre geschmackliche Berechtigung haben, aber der original new yorker Espresso Martini zeichnet sich vor allem durch seine Schlichtheit aus.

Die Technik machts

Viel mehr Augenmerk muss auf einer hochwertigen Qualität der verwendeten Spirituosen und der richtigen Mixtechnik liegen. Deshalb habe ich meine gesammelten Eindrücke von Espresso Martinis aus aller Welt mit in die Kreation des Espresso Martinis bei uns im WELTRAD Restaurant mit einfließen lassen und wir haben ihn zu einer ganz besonderen Spezialität gemacht.

Unsere Cocktail – Philosophie

Wir verwenden Komponenten wie den Premium Absolut Elyx Vodka, frisch gebrühten Espresso aus der Siebträger Maschine und den original Kahlúa coffee liquer, die dem Espresso Martini eine ganz besondere Note verleihen. Vielleicht ist das auch der Grund warum unser Chefkoch Marc diesen Drink am liebsten bei uns auf der Lounge genießt.

Rezept für den WELTRAD Espresso Martini:

  • 4cl Absolut Elyx Vodka
  • 4cl Kahlua Kaffeliquer
  • frisch gebrühter starker Espresso
  • Geheimtipp: 1 Prise echte Vanille

Das A und O ist die Vorbereitung des Drinks, wenn es erst einmal zum Vereinen der Komponenten kommt, muss alles schnell gehen.

  1. Zuerst muss das Glas kaltgestellt werden, entweder wird es in einen Vorkühler gestellt oder Eiswürfel ins Glas gefüllt. Zum Servieren eignet sich ein filigranes Coupé Glas oder ein classic Martini Glas.
  2. Zuerst 4cl Vodka und 4cl Kaffeeliquer in den Shaker geben und mit Eis auffüllen, dann den heissen Espresso darüber giessen.
  3. Dann geht es ans kräftige Shaken, ca. 25 – 30x sind optimal.
  4. Damit der Cocktail nicht verwässern kann, muss die Mixtur sofort mit Hilfe eines Hawthorne Siebs und durch ein zusätzliches Strainersieb ins Glas gefüllt werden. Das doppelte Sieben dient auf der einen Seite dazu, dass keine Eissplitter im Cocktail landen, auf der anderen, dass der charakteristische Schaum des Espresso Martinis so fein wie möglich wird, die Struktur längere Zeit hält und nicht in sich zusammenfällt.
  5. Sobald die Mixtur im Glas ist, fehlt nur noch die Signature Dekoration. Drei Espressobohnen on top. Sie stehen symbolisch für Gesundheit, Wohlstand und Glück, ob das trinken mehrerer Espresso Martinis dem vielleicht im Wege stehen könnten lassen wir mal offen.

Et voilà! der Espresso Martini kann serviert werden.

Ob ihr nun den After Dinner Classic lieber im WELTRAD / Veranda trinkt oder dann doch in einer der New Yorker Bars bleibt euch überlassen, wir freuen uns in jeden Fall über euer Feedback zu unserem Espresso Martini 🙂

Psst! Kleiner Sneak Peek: 

Bei uns wird bald eine neue Cocktailkarte gelauncht, neben unseren Classic Cocktails wie dem Cosmopolitan, Hemingway Daiquiri und Espresso Martini erwarten euch neue erfrischende Summer Cocktails. Freut euch auf special summer nights mit neuen Cocktails bei uns im WELTRAD!

Close Menu

Am Fluss ist deine Plattform für Events, Highlights und Kulinarik an der Elbe.

WELTRAD am Fluss

Cokturhof 3
39218 Schönebeck (Elbe)

T: +49 (0)3928 421 015
E: event@weltrad.de